Szenarienwechsel ab 31.05.2021

 

Liebe Eltern!                                                                           Meppen, den 27. Mai 2021

 

Sicherlich werden Sie bereits die Mitteilung des Niedersächsischen Kultusministeriums mit Erleichterung zur Kenntnis genommen haben, dass der Präsenzunterricht für die kompletten Klassen am 31. Mai wieder beginnen darf, vorausgesetzt die Inzidenzzahlen bleiben unter dem Wert von 50! Das bedeutet für uns den Übergang von Wechselunterricht in geteilten Lerngruppen zum Unterricht in festen Lerngruppen (täglicher Unterricht im gesamten Klassenverband). Somit wird die Notgruppenbetreuung überflüssig, weil alle Kinder täglich in der Schule lernen. Damit verbunden ist der Unterricht nach Plan, incl. der 6. Unterrichtsstunde für Klasse 3 und 4. Den ausfallenden Sportunterricht nutzen wir dazu, etwaige Lernrückstände möglichst niedrig zu halten. Nur das Abstandsgebot innerhalb der Kohorte/Klasse entfällt im Klassenraum. Alle sonstigen Hygienevorschriften behalten ihre Gültigkeit!

 

Auch der Ganztag ist dann wieder gestattet. Aus organisatorischen Gründen werden wir damit vor dem 07. Juni nicht beginnen können. Die zum Halbjahr abgegebenen Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Bitte schauen Sie in den Schulplaner Ihres Kindes, wann es für den Nachmittagsbetrieb eingeplant ist. Da es besonders am Nachmittag zu Vermischungen kommen kann, ist eine nachträgliche Abmeldung erlaubt (Klassenleitung, Mail, IServ).

 

Dr. W. Bednarzick

     Schulleiter

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hemsen