Weihnachten 2020

Liebe Eltern!                                                           Meppen, den 15. Dezember 2020

 

Seit Sonntag (Pressekonferenz der Kanzlerin und der Länderchefs) besteht Unklarheit, was die Fortsetzung des Schulbetriebes in dieser Woche anbelangt. Dazu sagt das Niedersächsische Kultusministerium folgendes:

 

„Normal ist, dass die Kinder zu Hause bleiben, für diejenigen, die Not haben, bleiben die Schulen offen…“.

 

Sie haben die Möglichkeit zur Abmeldung Ihres Kindes in dieser Woche angeboten bekommen. Nutzen Sie dieses Angebot unseres Kultusministers zum Schutz Ihrer Kinder und der Schulgemeinschaft. (Eine Mitteilung an die Klassenleitung reicht aus!) Ihre Kinder werden mit Materialpaketen zum täglichen Lernen (ca. 90 Minuten) versorgt.

 

Das Kultusministerium rät zu dem folgenden Appell: Lassen Sie Ihre Kinder ab Mittwoch zu Hause und bleiben Sie zu Hause. Vermeiden Sie unnötige Kontakte, damit der Unterricht nach den Weihnachtsferien – mit den bislang bekannten Einschränkungen – wieder weitergehen kann.

 

Nur am 21. und 22. Dezember findet für Anspruchsberechtigte in der Zeit von 08.00 Uhr – 12.45 Uhr eine Notbetreuung statt (Antragsformular in der Schule erhältlich). Wenn nicht unbedingt erforderlich, verzichten Sie darauf, weil es hier wieder zu Vermischungen kommen wird.

Ab sofort müssen wir den Ganztagsbetrieb bis zum Ende der Weihnachtsferien komplett einstellen.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie im Namen des Kollegiums ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

 

Dr. W. Bednarzick

Schulleiter

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hemsen